Marrakesch

  • Bezaubernde Stadtkulisse aus Tausendundeiner Nacht
  • Eine Vielzahl von verschiedenen historischen Moscheen im alten Stadtkern
  • Die Wintersportsaison dauert hier von Dezember bis April

Marrakesch, von arabischen Dichtern die Perle des Südens genannt, besitzt einen saharischen Charakter.
Die 20 Kilometer lange Stadtmauer aus Stampflehm mit ihrer rotbraunen Färbung und eine große Palmenoase tragen maßgeblich dazu bei.

Marrakesch schafft es tatsächlich, jeden Besucher zum Kauf einheimischer Waren zu animieren. Auf den Souks findet man Teppiche, Gewürze, Schlangenhäute zwischen Henna und Safran, bunt bedruckte Baumwollstoffe, diverse Dosen und Fläschchen mit arabischen Aufschriften, Affenzähne, feines Tuch oder frisch gefärbte Wolle.